Datenschutzbestimmungen

 

 

Datenschutzerklärung

Lumesse UK Limited (nachfolgend als „Lumesse“ oder „wir“ bezeichnet) betreibt die im Internet unter https://lumesse.com/ und den jeweils dazu gehörenden Unterverzeichnissen abrufbare Internetseite sowie das Bewerbungsportal careers.lumesse.com. Wir möchten Ihnen mit dieser Datenschutzerklärung erläutern, welche Daten in welcher Form verarbeitet werden, wenn Sie diese Websites besuchen. Hiermit kommen wir zugleich unserer Informationspflicht gem. Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) Ihnen gegenüber nach.

1. Verantwortlicher und Kontaktmöglichkeiten des Datenschutzbeauftragten
Der datenschutzrechtlich Verantwortliche für die auf unserer Website stattfindenden Datenverarbeitungen ist die
Lumesse UK Limited
475 The Boulevard
Capability Green
Luton LU1 3LU
United Kingdom

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten sind:
dpo@lumesse.com

 

2. Personenbezogene Daten, Zwecke und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

2.1 Personenbezogene Daten
Nach der DS-GVO sind personenbezogene Daten „alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

 

2.2 Welche Art von personenbezogenen Daten wir verarbeiten und wie wir sie sammeln

2.2.1 Allgemeine Nutzung der Website
Wir verarbeiten personenbezogene Daten grundsätzlich nur dann, wenn Sie uns aktiv diese Daten bekannt geben. Unbeschadet der vorstehenden Gegebenheiten registriert aber der Webserver unseres Hosters automatisch Zugriffe auf die Website und erhebt hierbei die folgenden Informationen:

   ●   Ihre IP-Adresse 
   ●   Inhalte auf die zugegriffen wurde sowie 
   ●   Die übertragenen Informationen
   ●   Datum des Zugriffs
   ●   Die Größe der übertragenen Datenmenge
   ●   Den anfragenden Provider
   ●   Den Referrer und
   ●   Den Webbrowser/User Agent
   ●   Ihre IP-Adresse wird dabei nicht gespeichert. Daher sind die übrigen Informationen für uns anonym.

2.2.2 Kontakt
Nehmen Sie unter der auf unserer Website angegebenen E-Mail-Adresse oder durch benutzen des auf der Website angebotenen Formulars Kontakt zu uns auf, teilen Sie uns zumindest Ihre E-Mail-Adresse mit, sowie gegebenenfalls weitere Informationen, die Sie in Ihrer E-Mail preisgeben.

2.2.3 Bewerbungen
Wir bieten Ihnen auf unserer Careers Seite die Möglichkeit, sich für offene Stellen zu bewerben. Hierzu erheben wir entweder von Ihnen direkt, oder, sofern Sie uns dies gestatten, aus einem Social Network Profil die folgenden Daten:

   ●  Vorname
   ●  Nachname
   ●  E-Mail Adresse
   ●  Telefonnummer
   ●  Adressen von Profilen in sozialen Netzwerken
   ●  Straße
   ●  StadtBundesland
   ●  Postleitzahl
   ●  Land
   ●  Lebenslauf
   ●  Resumee
   ●  weitere Anhänge
   ●  wie Sie auf die Stelle aufmerksam geworden sind

2.3 Zwecke und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse während des Verbindungsaufbaus erfolgt, damit wir Ihnen unsere Website zur Verfügung stellen können. Sie basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse besteht im genannten Zweck.

Die Verarbeitung im Rahmen einer Kontaktaufnahme erfolgt, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten und beantworten könne. Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt im soeben genannten Zweck.

Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir Ihre Daten, um den Bewerbungsprozess durchzuführen. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO und soweit Ihr nationaler Gesetzgeber von der Öffnungsklausel in Art. 88 DS-GVO i.V.m. der jeweils in Ihrem Fall einschlägigen nationalen Rechtsgrundlage. In Deutschland ist dies beispielsweise § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG. Soweit Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung gegeben haben, verarbeiten wir die Daten zudem, um Sie in Bewerbungsverfahren für ähnliche Stellen berücksichtigen zu können. Die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

 

3 Wer von uns personenbezogene Daten empfängt und wann Daten in Drittstaaten übertragen werden
Innerhalb unseres Unternehmens werden die Daten von der jeweils zuständigen Abteilung verarbeitet. Zudem setzen wir externe IT-Dienstleister ein. Eine Übermittlung in Drittstaaten findet, soweit nicht unten anders angegeben nicht statt.

 

4 Wie lange wir Daten speichern
Wir löschen Ihre IP-Adresse unverzüglich nachdem Sie unsere Seite besucht haben. Unsere Log Files werden für 28[MF1] gespeichert. Ihre E-Mails und Kontaktaufnahmen speichern wir so lange, wie es zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist und speichern Sie anschließend für einen Zeitraum von 3 Jahren, falls Sie sich bezugnehmend auf Ihre ursprüngliche Frage noch einmal an uns wenden. Soweit Sie sich bei uns auf eine Stelle bewerben, speichern wir Ihre Daten für den laufenden Bewerbungsvorgang sowie für weitere 6 Monate nach der endgültigen Entscheidung über die Besetzung der offenen Stelle. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung dazu gegeben haben, Sie auch für andere Stellen in Betracht zu ziehen, speichern wir Ihre Daten bis Sie diese Einwilligung widerrufen haben. Zudem löschen wir Ihre Daten, wenn Sie 12 Monate nicht aktiv waren.

 

5. Betroffenenrechte
Die Datenschutz-Grundverordnung garantiert Ihnen gewisse Rechte, die Sie uns gegenüber – soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen – geltend machen können.

Art. 15 DS-GVO – Auskunftsrecht der betroffenen Person: Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden und wenn ja, welche dies sind sowie die näheren Umstände der Datenverarbeitung.

Art. 16 DS-GVO – Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Dabei haben Sie unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung auch das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

Art. 17 DS-GVO – Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden. Beachten Sie hier bitte die unter Punkt II. 4 beschriebene Ausnahme

Art. 18 DS-GVO – Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.

Art. 20 DS-GVO – Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, im Falle der Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrags, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln oder die Daten direkt an den anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen, soweit dies technisch machbar ist.

Art. 21 DS-GVO – Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund eines berechtigten Interesses unsererseits oder zur Wahrung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse erforderlich ist, oder die in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Art. 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG – Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Sie haben das Recht, jederzeit Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt.

Basiert die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung, so haben Sie das Recht jederzeit zu widersprechen. Die zuvor erfolgten Verarbeitungen werden hiervon nicht berührt. Um uns Ihren Widerspruch zukommen zu lassen, senden Sie uns eine Nachricht an dpo@lumesse.com.

 

6. Pflicht zur Bereitstellung von Daten
Sie haben keine vertragliche, oder gesetzliche Pflicht uns personenbezogene Daten bereitzustellen. Allerdings sind wir ohne die von Ihnen mitgeteilten Daten nicht in der Lage, Ihnen unsere Services anzubieten.

 

7. Bestehen von automatisierten Entscheidungsfindungen (einschließlich Profiling)
Wir verwenden keine automatisierten Entscheidungsfindungen die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkungen entfaltet oder Sie beeinträchtigt.

 

8. Internetspezifische Datenverarbeitungen

8.1 Cookies
Im Rahmen unserer Webseiten verwenden wir überdies Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sie können keine Programme ausführen oder Ihr Endgerät mit Schadcode infizieren.

Falls Sie die Verwendung von Cookies unterbinden wollen, besteht dazu bei Ihrem Browser die Möglichkeit, die Annahme und Speicherung neuer Cookies zu verhindern. Die jeweiligen Einstellungen gelten jedoch immer nur für das konkrete Gerät und den konkreten Browser, den Sie gerade verwenden. Wenn Sie ein anderes Gerät oder Browser benutzen oder Ihren Browser neu installieren, müssen Sie ggf. die Einstellungen erneut vornehmen. Um herauszufinden, wie das bei dem von Ihnen verwendeten Browser funktioniert, können Sie die Hilfe-Funktion Ihres Browsers benutzen oder sich an den Hersteller wenden. Bitte beachten Sie, dass Sie, für den Fall, dass Sie Cookies deaktivieren, möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website verwenden können. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt im zuvor genannten Zweck.

8.2 Google Analytics
Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet oben genannte Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert, Ihre IP-Adresse wird hierdurch von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt, bevor Sie in die USA übermittelt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren

8.3 http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt im zuvor genannten Zweck. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

8.4 Facebook Connect
Facebook Connect ist ein Dienst der Facebook Ireland Limited, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Ireland. Falls Sie sich bei uns mit einem Facebook Account registrieren wollen, werden Sie zu Facebook weitergeleitet und Facebook wird Sie dazu auffordern, sich zu registrieren oder sich in Ihren Account einzuloggen. Wir erhalten keine Kenntnis von Ihren Login Daten, sondern nur von solchen Daten, die Sie in Ihrem Facebook Konto als öffentlich zugänglich markiert haben oder zu denen Sie uns aktiv den Zugang einräumen. Davon umfasst sein können Ihr Name, Profilbild, Benutzername, Geschlecht, Facebook URL, Nutzernummer. Wir nutzen diese Daten um Sie auf unserer Seite zu registrieren. Die Verarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt im zuvor genannten Zweck.

8.4  Hotjar
Wir verwenden Hotjar von Hotjar Limited (Level 2, St Julian's Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julian's STJ 1000, Malta) (nachfolgend: “Hotjar”).

Hotjar ist ein Dienst, der uns dabei hilft das Nutzungsverhalten unserer Besucher besser zu verstehen (z.B. wie viel Zeit sie auf einer Seite verbringen, welche Links sie anklicken, was sie tun oder lassen, etc.). Dies hilft uns mittels des User Feedbacks unseren Service stetig zu verbessern. Dazu nutzt dieser Dienst Cookies und andere Technologien, um unter Verwendung von Pseudonymen Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Diese Daten umfassen bspw. die Bildschirmgröße, Gerätekennungen, Browser Informationen, den geographischen Standort (nur Landesbestimmung), bevorzugte Sprache). Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert. Auch die übrigen Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Weder wir noch Hotjar nutzen diese Informationen, um Sie als einzelne Person zu ermitteln. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website https://www.hotjar.com/privacy.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse hieran liegt im vorherigen beschriebenen Zweck. Falls Sie das Tracking–Verfahren durch Hotjar aussetzen möchten, so können Sie das unter folgenden Link tun: https://www.hotjar.com/opt-out.

8.5 Twitter Analytics
Wir nuten Twitter Analytics, der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA (“Twitter”) um Informationen darüber zu erlangen, wie unsere Nutzer unsere Tweets betrachten und auf sie reagieren. Hierzu wird ein Cookie gesetzt, mit dem Ihre Nutzung von Twitter aufgezeichnet wird. Diese Informationen werden von Twitter in den vereinigten Staaten von Amerika verarbeitet und gespeichert. Twitter wird eine Auswertung der Daten vornehmen, Reports zusammenstellen und andere Services in Bezug auf die Nutzung unseres Twitter Profils erbringen. Weitere Informationen finden Sie unter: https://twitter.com/de/privacy.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse hieran liegt im vorherigen beschriebenen Zweck.

8.6 BingAds
Diese Website nutzt zudem die Tracking–Funktion der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA (nachfolgend: „Microsoft“), das sich in der Regel automatisch aktiviert, sobald Sie über eine von uns über die Online - Suchplattform Bing.com geschaltete Anzeige auf unsere Website gelangen (nachfolgend: „Bing Ads“). Bing Ads setzt in diesem Fall ein Cookie auf Ihrem Rechner, durch das wir als Bing Ads - Kunde sowie Microsoft erkennen können, dass Sie unsere Website durch Anklicken einer Bing Ads –Anzeige besucht haben. Die auf diese Weise erlangten Informationen über die Gesamtanzahl der Nutzer, die über eine Bing-Anzeige auf unsere Website gelangt sind, dienen ausschließlich der Erstellung von Conversion–Statistiken und übermitteln uns keinerlei persönliche Informationen zur Identität des Nutzers.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt im zuvor genannten Zweck. Falls Sie das Tracking–Verfahren durch Bing aussetzen möchten, müssen Sie die Zuordnung des Cookies zu Ihrem Rechner vermeiden. Hierfür aktivieren Sie bitte auf der Seite: https://choice.microsoft.com/ die entsprechende Opt-Out Funktion. Weitere Informationen zu den von Microsoft Bing genutzten Cookies und zu den Datenschutzbestimmungen von Microsoft Inc. entnehmen Sie bitte der Website http://privacy.microsoft.com/DE-DE/. Microsoft stellt ein angemessenes Schutzniveau sicher, indem es am EU-US-Privacy-Shield teilnimmt.

8.7 Google AdWords
Unsere Webseite nutzt AdWords, eine Technologie der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Unsere Website nutzt die Remarketing-Funktion von Google Adwords. Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert dazu  Cookies auf Ihrem Endgerät, die es ermöglichen Sie wiederzuerkennen, wenn Sie Webseiten  aufrufen, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können Ihnen dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die Sie zuvor auf Websites aufgerufen haben, die ebenfalls die Remarketing Funktion von Google verwenden. Wir erhalten hierdurch keine personenbezogenen Daten von Ihnen.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt im zuvor genannten Zweck. Sie können die Remarketing Funktion deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter: http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Weitere Informationen finden Sie unter:   https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

8.8 Lead Forensics
Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Webseite Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens Lead Forensics, Communication House 26 York Street, London, W1U 6PZ Großbritannien verwendet. Lead Forensics ermittelt mittels Technologien wie Cookies Ihre Nutzung unserer Website, inklusive der Seiten, die Sie besucht und angesehen haben sowie wie lange Sie auf der jeweiligen Seite waren. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung anonymisiert. Lead Forensics wird die erhobenen Informationen dazu nutzen, um Ihren Besuch der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt im zuvor genannten Zweck. Für weitere Informationen wie Lead Forensics Ihre Daten verarbeitet, besuchen Sie: https://www.leadforensics.com/privacy-policy/. Löschungsanträge sind an data-compliance@leadforensics.com oder schriftlich an: Data Compliance, Lead Forensics, Gebäude 3000, Lakeside, North Harbour, Ports-mouth, PO6 3EN zu richten.

8.9 LinkedIn Ads
Unsere Website nutzt LinkedIn Ads, eine Technologie von LinkedIn. Hiermit kann Ihnen – wenn Sie ein Nutzerkonto bei LinkedIn haben – dort gezielt unsere Werbung angezeigt werden. Hierzu wird durch eine direkte Verbindung mit den LinkedIn-Servern hergestellt und Ihre Nutzungsdaten unserer Website an LinkedIn zu Analyse- und Marketingzwecken übermittelt. Diese Daten können – sofern Sie LinkedIn-Nutzer sind – ihrem LinkedIn-Konto zugeordnet werden. Durch das Tracking können Ihre Aktivitäten von LinkedIn so unter Umständen über mehrere Seiten verfolgt werden. Da der Dienst und über diesen Dienst stattfindende Datenverarbeitungen allein im Verantwortungsbereich von LinkedIn liegen, haben wir keinerlei Einfluss auf eine dort mögliche Verarbeitung personenbezogener Daten.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt im zuvor genannten Zweck. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch LinkedIn finden Sie in den Datenschutzhinweisen unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. Sie können der Analyse durch LinkedIn in Ihrem Profil unter https://www.linkedin.com/psettings/advertising widersprechen

8.10 Facebook Custom Audience
Wir verwenden Custom Audience der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin Hiermit kann Ihnen – wenn Sie ein Nutzerkonto bei Facebook haben – dort gezielt unsere Werbung angezeigt werden. Hierzu wird eine direkte Verbindung ihrer Seite mit den Facebook-Servern hergestellt und Ihre Nutzungsdaten unserer Website an Facebook zu Analyse- und Marketingzwecken übermittelt. Diese Daten können – sofern Sie Facebook-Nutzer sind – ihrem Facebook-Konto zugeordnet werden. Durch das Tracking können Ihre Aktivitäten von Facebook so unter Umständen über mehrere Seiten verfolgt werden. Da der Dienst und über diesen Dienst stattfindende Datenverarbeitungen allein im Verantwortungsbereich von Facebook liegen, haben wir keinerlei Einfluss auf eine mögliche Verarbeitung personenbezogener Daten. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/policy.php.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt im zuvor genannten Zweck. Wenn Sie der Nutzung von Facebook Website Custom Audiences widersprechen möchten, können Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Facebook Nutzerkonto vornehmen unter:  https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/.

8.11 Twitter Conversion Tracking and Twitter ads
Wir verwenden Twitter Ads, einen Dienst der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA (“Twitter”). Twitter ermöglicht es uns mittels des sog. Besucherinteraktions-Pixels, zielgruppenbasierte Werbung, Re-Targeting und Conversion-Messungen für Online-Werbung einzusetzen. Mit der Remarketing-Funktion können Angebote für gewisse Zielgruppen durch Auswahl von bestimmten allgemeinen Kriterien gemacht werden. Twitter analysiert zudem Ihre Webseiten-Nutzung indem es sogenannte Tags einsetzt. Wenn ein Nutzer eine Webseite besucht, die ein Tag enthält, wird von Twitter ein Cookie im Browser des Nutzers platziert. Twitter nutzt diese ID um diese Daten in einem pseudonymen Profil zu speichern und Ihnen Werbeeinblendungen anzuzeigen, die zuvor aufgerufene Websites berücksichtigen. Twitter stellt uns Reports zur Verfügung, in denen erläutert wird, welche Ads Ihnen gezeigt wurden und auf welche Sie geklickt haben. Diese Reports enthalten nur aggregierte und keine personenbezogenen Informationen.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt im zuvor genannten Zweck. Wenn Sie der Nutzung der oben genannten Funktionen widersprechen möchten, können Sie die entsprechenden Einstellungen vornehmen unter: https://support.twitter.com/articles/20171528. Weitere Informationen finden Sie unter: https://business.twitter.com/de/help/troubleshooting/how-twitter-ads-work.html.

Luton, Mai 2018