ZURÜCK

Bayer AG

Die Herausforderung

Die Bayer AG ist ein Life-Science-Unternehmen mit einer über 150-jährigen Geschichte und Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Die innovativen Produkte des weltweit tätigen Bayer-Konzerns kennt fast jeder – sie begegnen uns täglich.

 

Das Unternehmen verfolgt das Leitmotiv: „Science for a better life“. Damit stellt sich Bayer den gesellschaftlichen Herausforderungen und verbindet soziale Verantwortung und Umweltschutz mit wirtschaftlichem Erfolg.

Auch die Personalverantwortlichen bei Bayer setzen auf ein nachhaltiges Konzept. Um Schlüsselpositionen im Unternehmen mit qualifizierten Nachfolgern zu besetzen, werden die Talente im Unternehmen systematisch gefördert.

 

Dazu benötigte Bayer eine Softwarelösung, die weltweit bereichsübergreifend den Entwicklungsprozess ihrer Führungskräfte standardisiert.

Warum Lumesse?

Talentkonferenzen spielen beim Recruiting neuer Führungskräfte eine entscheidende Rolle. Über die Lumesse Talent Management Suite können die verschiedenen Fachabteilungen direkt auf die wichtigsten Personal- und Karrieredaten der Mitarbeiter zugreifen. So sind sie in der Lage, bevorstehende Nachfolgeregelungen zu treffen und hochqualifizierte Mitarbeiter entsprechend zu fördern.

 

Darüber hinaus bietet die Lumesse Talent Management Suite Mitarbeitern zahlreiche Möglichkeiten, ihre Karriereplanung selbst in die Hand zu nehmen. Die meisten von ihnen pflegen ihr eigenes Mitarbeiterprofil und sind in der Lage, ihre Stärken und Defizite schneller zu erkennen. So können sie mehr Eigenverantwortung für ihre eigene Karriere übernehmen, was die Loyalität dem Unternehmen gegenüber stärkt.

 

Das Know-how, das sozusagen "in-house" zur Verfügung steht, wird effizient genutzt und gefördert. Zudem wird die Motivation der Mitarbeiter deutlich verbessert. Diese Tatsache kann zwar nicht direkt in Zahlen gemessen werden, ist aber deutlich in den nachfolgenden Personalbeurteilungen zum Ausdruck gebracht worden.

 

"85 Prozent der von uns identifizierten Nachfolger stehen uns bereits nach einem Jahr zur Verfügung. Dies ist für die strategische Planung unseres Unternehmens von größter Bedeutung.

 

Center of Expertise People Development, Bayer AG

Article by

Die Bayer AG ist weltweit in 79 Ländern vertreten und beschäftigt nahezu 100.000 Mitarbeiter. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Leverkusen, Deutschland.

Eine Analyse der renommierten Agentur Interbrand im Jahr 2015 bezifferte die Marke Bayer auf 6,3 Milliarden EUR.

Bayer setzt für das globale Talentmanagement und die Neubesetzung von Schlüsselpositionen die Lösung von Lumesse ein:

Products

Die Herausforderung

Die Bayer AG ist ein Life-Science-Unternehmen mit einer über 150-jährigen Geschichte und Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Die innovativen Produkte des weltweit tätigen Bayer-Konzerns kennt fast jeder – sie begegnen uns täglich.

 

Das Unternehmen verfolgt das Leitmotiv: „Science for a better life“. Damit stellt sich Bayer den gesellschaftlichen Herausforderungen und verbindet soziale Verantwortung und Umweltschutz mit wirtschaftlichem Erfolg.

Auch die Personalverantwortlichen bei Bayer setzen auf ein nachhaltiges Konzept. Um Schlüsselpositionen im Unternehmen mit qualifizierten Nachfolgern zu besetzen, werden die Talente im Unternehmen systematisch gefördert.

 

Dazu benötigte Bayer eine Softwarelösung, die weltweit bereichsübergreifend den Entwicklungsprozess ihrer Führungskräfte standardisiert.

Warum Lumesse?

Talentkonferenzen spielen beim Recruiting neuer Führungskräfte eine entscheidende Rolle. Über die Lumesse Talent Management Suite können die verschiedenen Fachabteilungen direkt auf die wichtigsten Personal- und Karrieredaten der Mitarbeiter zugreifen. So sind sie in der Lage, bevorstehende Nachfolgeregelungen zu treffen und hochqualifizierte Mitarbeiter entsprechend zu fördern.

 

Darüber hinaus bietet die Lumesse Talent Management Suite Mitarbeitern zahlreiche Möglichkeiten, ihre Karriereplanung selbst in die Hand zu nehmen. Die meisten von ihnen pflegen ihr eigenes Mitarbeiterprofil und sind in der Lage, ihre Stärken und Defizite schneller zu erkennen. So können sie mehr Eigenverantwortung für ihre eigene Karriere übernehmen, was die Loyalität dem Unternehmen gegenüber stärkt.

 

Das Know-how, das sozusagen "in-house" zur Verfügung steht, wird effizient genutzt und gefördert. Zudem wird die Motivation der Mitarbeiter deutlich verbessert. Diese Tatsache kann zwar nicht direkt in Zahlen gemessen werden, ist aber deutlich in den nachfolgenden Personalbeurteilungen zum Ausdruck gebracht worden.

 

"85 Prozent der von uns identifizierten Nachfolger stehen uns bereits nach einem Jahr zur Verfügung. Dies ist für die strategische Planung unseres Unternehmens von größter Bedeutung.

 

Center of Expertise People Development, Bayer AG

Die Bayer AG ist weltweit in 79 Ländern vertreten und beschäftigt nahezu 100.000 Mitarbeiter. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Leverkusen, Deutschland.

Eine Analyse der renommierten Agentur Interbrand im Jahr 2015 bezifferte die Marke Bayer auf 6,3 Milliarden EUR.

Bayer setzt für das globale Talentmanagement und die Neubesetzung von Schlüsselpositionen die Lösung von Lumesse ein: